Bildung unter einem gemeinsamen Dach

bildpestalozzi_homepagekwGemeinschaft ist für eine gut funktionierende Gesellschaft ein besonders wichtiges Gut. Diese Gemeinschaft kann und muss durch unterschiedliche Maßnahmen aber stets aktiv gefördert werden. In Leoben haben wir ein ganz besonderes Beispiel für Gemeinschaft geschaffen. In Leoben-Donawitz ist mit dem Bildungszentrum Pestalozzi ein Schulstandort für die ganze Stadt geschaffen worden. Unter einem gemeinsamen Dach werden hier Kinder von der Volksschule über die Neue Mittelschule bis hin zur polytechnischen Schule betreut und für ihren Lebensweg vorbereitet. Das dient der ganzen Stadt, denn dieses Bildungszentrum ist nun ein zentraler Ausbildungsort für den Pflichtschulbereich in Leoben.

Diese Schule ist ein Vorzeigeprojekt weit über die Steiermark hinaus. Denn auch die Gestaltung und Nutzung der Räume in der Schule setzt sehr stark auf Gemeinsamkeit. Die Türen zwischen den Klassenräumen sind keine starren Gebilde mehr, sondern können jederzeit offengelassen werden und ergeben einen großen Raum für Begegnung und gemeinsame Projekte. Am Freitag, den 18. November 2016 wird es ab 9 Uhr einen Tag der offenen Tür geben, zu dem ich Sie jetzt schon recht herzlich einladen darf! Auch die Leobener Bevölkerung soll die Möglichkeit haben, das neue Gebäude zu besichtigen und zu sehen wie sich die Schule von einst verändert hat. Geschichte und Erinnerung wird in Leoben groß geschrieben. In der vorliegenden Ausgabe wird das MuseumsCenter mit seinem umfangreichen Aufgabengebiet für die Regionalgeschichte näher vorgestellt. Dazu starten im Herbst auch wieder Erinnerungsgespräche in den Seniorenklubs der Stadt, wo Menschen ihre Erlebnisse und Erfahrungen erzählen können. Sie sind alle sehr herzlich eingeladen, an diesem Projekt mitzumachen und auf diese Weise die Geschichte der Stadt mit zu erzählen.

Leoben bietet ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Der Tag des Sports zog sehr viele Jugendliche an, das Weinfest, das Wiesenfest und das Stadt-Land-Fest waren gesellige Treffpunkte. Und mit der neuen Ausstellung „Faszination Raumfahrt“ im MuseumsCenter hat Leoben wieder ein besonderes Highlight zu bieten.

Bis zum 22. Oktober sind eindrucksvolle Exponate der Weltraumforschung zu sehen. Lassen Sie sich diese Schau nicht entgehen. Eine Stadt muss sich aber auch selbst weiterentwickeln, um eine Geschichte zu haben. Dafür sind neue Wohnungen, wie sie auf der Wohnungsseite vorgestellt werden, genauso wichtig wie eine Stadtgestaltung mit einer bunten Blumenpracht, für die Leoben mit dem Titel „Schönste Stadt“ ausgezeichnet wurde. In diesem Sinne genießen Sie den goldenen Herbst in der Stadt, der an vielen Plätzen in Erscheinung tritt.